SCHULWEGHELFER

Schulleben – Schulweghelfer


Ob bei Sonnenschein, Regen oder Schnee – auf die ehrenamtlichen Schulweghelfer in Andechs ist stets Verlass. Rund 30 Minuten sind die Schülerlotsen jeden Schultag im Einsatz und helfen den Kindern an den Knotenpunkten in der Gemeinde, sicher über die Hauptstraßen zu gelangen. Andechs ist eine der wenigen Gemeinden im Landkreis Starnberg, in der es bislang in jedem Schuljahr genügend Freiwillige für dieses wichtige Amt gab. Peter Kirchbichler von der Gemeinde in der Süddeutschen Zeitung im September 2014: „Zur Zeit brauchen wir niemanden. Die Eltern der Grundschüler übernehmen das. Insgesamt können wir auf 18 Schulweghelfer zurückgreifen, das funktioniert sehr gut“.